Vor über 25 Jahren hat mich das Schicksal sehr getroffen. Ich wurde mit der schrecklichen Krankheit “Multiple Sklerose“ konfrontiert. War halbseitig gelähmt, lag lange im Krankenhaus, wurde massiv mit Kortison und weiteren Medikamenten behandelt.

Durch einen besonderen Umstand lernte ich einen Naturheilarzt kennen, der mich vor die Alternative stellte, entweder ein Leben lang Kortison zu nehmen und eines Tages im Rollstuhl zu sitzen oder einen wesentlichen schwereren, konsequenteren Weg zu gehen: wie z.B. Umstellung meiner Ernährung, mehr Bewegung und dazu viele positive Gedanken. Ich lernte, wie mein Körper funktioniert und wie ich mit natürlichen Dingen gesunden bzw. bis heute mich gesund erhalten konnte.

Ein weiterer Schritt war es für mich, eine Ausbildung als Lebens- und Präventionsberaterin zu machen. Ich möchte mit meinen Erfahrungen Menschen helfen, gesund zu bleiben. Ernährung – Bewegung – Entspannung, das ist das ganzheitliche Konzept der Prävention.

Großes Glück hatte ich, als ich das Vitalstoffkonzentrat LaVita kennen lernen durfte. Hier habe ich nach langem Suchen endlich das Nahrungsergänzungsmittel gefunden, das alles, was unsere Zellen benötigen, beinhaltet. Die lebensnotwenigen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente aus Obst, Gemüse, Kräutern aus ökologischem und kontrolliertem Anbau sind hier in flüssiger Form gegeben. Also ein wahres Lebensmittel – mein Lebenselixier. Es ist ein Vitamin-Mineral-Komplex in basischer, flüssiger, natürlicher Form, das ich täglich trinke und bei Stress und bei großer Anstrengung bis zu 3 x täglich zu mir nehme. Ich kann es von ganzem Herzen empfehlen, denn es hat nicht nur mir geholfen, sondern auch viele anderen Menschen.

Informieren Sie sich selbst, unter www.lavita.de

PS: Ich habe noch ein großes Anliegen. Bitte schreiben Sie mir, wie Ihnen LaVita schmeckt und was es bei Ihnen bewirkt hat. Danke!